Nintendo: Händler sollen keine Wii-Pakete schnüren

PC-Spiele Angesichts der Lieferschwierigkeiten bei Nintendos Verkaufsschlager Wii bieten immer mehr Händler die Spielkonsole nur noch in recht teuren Paketen zusammen mit Spielen oder einem zusätzlichen Controller an. Beim Hersteller stößt diese Praxis unterdessen auf wenig Gegenliebe. Reggie Fils-Aime, Chef von Nintendo USA, wies im Gespräche mit Reuters ausdrücklich darauf hin, dass man die von den Händlern eigenmächtig geschnürten Bundles nicht begrüßen würde. Seinen Angaben zufolge geht für Nintendo durch die Bündelung der Konsole mit Spielen und Zubehör zu erhöhten Preisen einer der wichtigsten Vorteile im Wettstreit mit den Konkurrenten Microsoft und Sony verloren - der niedrige Preis.

Normalerweise kostet eine Nintendo Wii im Basispaket lediglich knapp 250 Euro. Bei vielen Händlern sind die Geräte jedoch nur noch in Paketen erhältlich, die teilweise sogar das doppelte kosten. Fils-Aime sagte dies betreffend, dass es zwar keine Pläne gebe, Anbieter von Bundles durch geringere Lieferzahlen abzustrafen, die Händler sich aber dennoch dessen bewusst sein müssten, dass Nintendos Meinung aufgrund der hohen Nachfrage doch ein gewisses Gewicht hat.

Nintendo kann sich aktuell über hervorragende Verkaufszahlen seiner Konsolen freuen. Sowohl das Stand-Alone-Gerät Wii, als auch der Handheld DS verkaufen sich prächtig. In einigen Regionen der Welt ist mittlerweile ein regelrechter Wii-Tourismus entstanden - so kaufen viele Briten ihre Geräte mittlerweile in Frankreich, weil sie daheim nicht fündig werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden