Microsoft: Tausche Privatsphäre gg. Gratis-Software

Microsoft Microsoft hat ein neues Programm gestartet, mit dem das Unternehmen Informationen darüber sammeln will, wie die Kunden seine Produkte nutzen. Wer daran teilnimmt, muss für drei Monate einen Teil seiner Privatsphäre aufgeben, erhält aber im Gegenzug kostenlose Software. Das so genannte "Windows Feedback Programm" wird in Zusammenarbeit mit den Marktforschungsfirmen ComScore und MarketTools durchgeführt und ist für die Nutzer von Windows XP und Vista gedacht. Die Teilnahme ist bisher nur für US-Bürger möglich, die älter als 18 Jahre sind.

Die Teilnehmer können entweder in regelmäßigen Abständen von zwei Wochen Fragebögen ausfüllen, oder eine spezielle Software installieren, die verschiedene anonymisierte Daten sammelt und ein Mal täglich an Microsoft sendet. Dabei wird sowohl die Hardwarekonfiguration des Rechners als auch die Nutzung von Windows und Office überwacht.

Microsoft will auf diese Weise nach eigenen Angaben ausführliche Informationen über die Nutzungsgewohnheiten diverser Anwender sammeln, um die eigenen Produkte künftig verbessern zu können. Wie viele Freiwillige man mit dem Tausch Privatsphäre gegen Gratis-Software gewinnen kann, bleibt fraglich.

Die Anreize für eine Teilnahme sind durchaus vorhanden. So verschenken die Redmonder an die Überwachungswilligen jeweils eine vollwertige Retail-Version von:

  • Microsoft Windows Vista Ultimate (32-Bit und 64-Bit DVD)
  • Microsoft Office Ultimate 2007
  • Microsoft Money Plus Premium
  • Microsoft Student mit Encarta Premium 2008
  • Microsoft Streets and Trips 2008

Weitere Informationen: Windows Feedback Program

Update (12.12.07): Microsoft hat mittlerweile das "Tauschangebot" ausgesetzt. Als Grund nannte das Unternehmen eine verstärkte Nachfrage aufgrund der Medienberichte. Man habe bereits so viele Bewerbungen erhalten, dass die Menge der zur Verfügung stehenden Software-Produkte erreicht wurde, hieß es.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren120
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden