Bioshock zum Spiel des Jahres 2007 gewählt

PC-Spiele Gestern wurden in Las Vegas die Video Game Awards 2007 vom US-Fernsehsender Spike TV (MTV-Gruppe) vergeben. Den Titel des "Spiel des Jahres" konnte sich das Unterwasser-Abenteuer Bioshock der Entwickler aus dem Hause Take 2 sichern. Die Veranstaltung wurde vom Hollywood-Schauspieler Samuel L. Jackson moderiert. Bioshock konnte auch in den Kategorien "Best Xbox 360 game" und "Best original score" abräumen. Der Militär-Shooter Call of Duty 4 war ebenfalls sehr erfolgreich. Er gewann in den Kategorien "Best shooter" und "Best military game".


Auch der deutsche Vorzeige-Shooter Crysis ging nicht leer aus. Er sicherte sich den Sieg in der Kategorie "Best graphics". Crysis gehört zu den wenigen deutschen Spielen, die auch in den USA erfolgreich sind, nicht zuletzt wegen der beeindruckend Grafik.

Alle weiteren Gewinner der Video Game Awards kann man unserer Auflistung entnehmen.

Ausklappen (mehr anzeigen) Alle Gewinner der Video Game Awards
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Bioshock Infinite im Preisvergleich

BioShock-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden