Umfrage: Internet-Nutzer verzichten auf Fernsehen

Aus einer aktuellen Umfrage von "Fittkauu & Maaß" geht hervor, dass Internetnutzer lieber auf das Fernsehen, als auf das Surfen im Internet verzichten. 61 Prozent der deutschen Online-Nutzer ziehen demnach das Internet dem heimischen Fernseher vor. Interessant ist, dass das Internet für Männer und junge Nutzer eine wichtigere Rolle spielt, als für Frauen. Während 64 Prozent der Männer lieber auf den TV, als auf das Internet verzichten, sind es bei den weiblichen Internet-Nutzern nur 56 Prozent.

Vor einem halben Jahr hat "Fittkauu & Maaß" diese Umfrage zum ersten Mal durchgeführt. Damals waren noch 56 Prozent der deutschen Internet-Nutzer der Meinung, dass sie das Internet dem Fernsehprogramm vorziehen würden. Ein kompletter Verzicht auf das Internet kommt sogar nur für 15 Prozent der Nutzer in Frage.

"In jedem Fall ist davon auszugehen, dass sich kurz- und mittelfristig das Medienbudget bestimmter Zielgruppen weiter vom TV auf das Internet verlagern wird", so Susanne Fittkauu, Geschäftsführerin der Consulting-Firma. Dabei spiele auch das wachsende Angebot an legalen Film- und Seriendownloads eine wichtige Rolle, erklärte sie.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr devolo dLAN 500 WiFi Powerlinedevolo dLAN 500 WiFi Powerline
Original Amazon-Preis
62,90
Im Preisvergleich ab
50,90
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 12,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden