Microsoft: Tintenkleckse als Merkhilfe für Passwörter

Sicherheit Im Alltag brauchen viele Menschen immer mehr PINs oder Passwörter für die verschiedensten Zwecke. Oft fällt es deshalb schwer, sich die Passwörter zu merken, gerade weil sie immer aufwändiger sein müssen, um nicht einfach geknackt oder erraten werden zu können. Microsofts Forschungsabteilung hat nun eine Methode entwickelt, bei der man Tintenkleckse - wie man sie vom Sehtest kennt - nutzen will, um dem Anwender eine Erinnerungshilfe für Passwörter zu bieten. Auf einer eigens eingerichteten Website wird der Ansatz nun erprobt.

Die von Microsoft Research entwickelte Methode lässt den Nutzer ein Passwort erstellen, wobei eine Reihe von zufälligen Tintenklecksen und eine Formel zur Auswahl von Buchstaben zum Einsatz kommt. Der Anwender verbindet ein Wort mit dem angezeigten Tintenklecks, das dem entspricht, was er auf dem Bild zu erkennen glaubt.

Für jeden Klecks gibt man dann den ersten und letzten Buchstaben des damit assoziierten Wortes ein. Aus 10 Tintenklecksen entsteht so ein 20 Zeichen langes Passwort, das sich der Anwender laut Microsoft zwar gut merken kann, aber nur schwer zu knacken ist.


Durch die Technologie will Microsoft dafür sorgen, dass Passwörter künftig nicht mehr auf Schmierzetteln notdürftig "gespeichert" werden. Außerdem soll so verhindert werden, dass die Anwender nur simple Passwörter verwenden, die zu allem Überfluss auch noch an vielerlei Stellen zum Einsatz kommen.

Dazu verbindet Microsoft die Tintenklecks-Passwörter mit der Single-Sign-On-Technologie OpenID, zu deren Unterstützern das Unternehmen seit Anfang des Jahres gehört. Vorerst handelt es sich jedoch ausschließlich um ein Forschungsprojekt. Sollten die Tests erfolgreich verlaufen, könnte daraus jedoch in kommerzielles Produkt werden, zum Beispiel ein Windows Live Dienst.

Weitere Informationen: InkblotPassword.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden