Microsoft senkt Preis seines HD DVD-Laufwerks stark

Hardware Während man bei Sony das hauseigene HD-Format Blu-ray bevorzugt, setzt Microsoft auf das von Toshiba entwickelte Gegenstück HD DVD. Die Redmonder bieten seit geraumer Zeit ein externes Laufwerk für ihre Spielkonsole Xbox 360 und den PC an, das HD DVDs abspielen kann. Bisher lag der offizielle Preis des Geräts bei knapp 180 US-Dollar, nachdem Microsoft vor einigen Monaten eine Verbilligung von 200 US-Dollar vorgenommen hatte. Jetzt dreht der Softwarekonzern erneut an der Preisschraube, um das HD DVD-Laufwerk für die Xbox 360 für die Kunden im Weihnachtsgeschäft attraktiver zu machen.

Vorerst beschränkt sich die Preiskorrektur offenbar auf den nordamerikanischen Markt, wo das Gerät nun zum Preis von nur noch 129 US-Dollar erhältlich ist. Die Preissenkung ist wahrscheinlich auch auf die sinkenden Preise bei eigenständigen HD DVD-Wiedergabegeräten zurück zu führen, die mittlerweile bereits ab rund 200 US-Dollar erhältlich sind.

In Deutschland kostet das HD DVD-Laufwerk für die Xbox 360 derzeit rund 140 Euro, nachdem die Händler den Preis in den letzten Wochen und Monaten auch hierzulande nach und nach nach unten korrigiert haben. Wie bei HD DVD üblich erhält jeder Kunde beim Kauf des Laufwerks fünf kostenlose Filme dazu. Microsoft gibt außerdem noch eine Media Center Fernbedienung oben drauf.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden