Xbox 360: Online-Filmverleih bald in Deutschland

PC-Spiele Ab dem 11. Dezember will Microsoft auch in Deutschland einen Online-Filmverleih für seine Spielekonsole Xbox 360 anbieten. Als technische Plattform nutzen die Redmonder den Online-Service der Konsole, der auf den Namen Xbox Live hört. Zum Start sollen rund 30 verschiedene Filme zur Verfügung stehen, darunter die Matrix-Trilogie sowie der Kinohit "300". Microsoft verspricht, den Dienst in den kommenden Monaten auszubauen. In den USA läuft dieser Service bereits seit einem Jahr und umfasst inzwischen über 370 Titel.

Alle Filme stehen für knapp 3 Euro zur Verfügung. Wer einen HD-Fernseher sein Eigen nennt, kann auch eine hochauflösende Version des Streifens erstehen, die dann 4,50 Euro kostet. Alle Filme werden auf der Festplatte der Xbox 360 für 14 Tage gespeichert. In dieser Zeit kann man sie nur ein Mal betrachten.

Offenbar scheint der Dienst bei den Besitzern der Konsole gut anzukommen. Nach Angaben von Microsoft nutzten bereits rund ein Drittel der Xbox-Live-Kunden den kostenpflichtigen Video-on-Demand-Dienst.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden