Einheitliche Tests für AntiVirus-Programme in Arbeit

Sicherheit Wenn es um die Qualität von AntiVirus-Software geht, können sich die Kunden bisher ausschließlich auf Tests verlassen, die nach nicht einheitlichen Regeln durchgeführt wurden. Alle unabhängigen Tester verwenden eigene Vorgaben, so dass ein Abgleich zwischen den Prüfungen kaum möglich ist. Wie jetzt bekannt wurde, soll sich dies im kommenden Jahr ändern. In der letzten Woche haben sich verschiedene Anbieter von Sicherheitssoftware und unabhängige Tester auf die Gründung einer Arbeitsgruppe verständigt, die ermitteln soll, wie Tests von AntiVirus-Programmen künftig vereinheitlicht werden könnten.

Dabei will man verhaltensbasierte Tests entwickeln, die möglichst realitätsnahe Ergebnisse liefern sollen. Die neuen Methoden sollen anstatt von Prüfungen auf Basis von Signaturen eingesetzt werden, die nicht alle möglichen Angriffsszenarien abdecken können.

Die Entwürfe für die Vorgaben stammen von Andreas Marx, der in Magdeburg mit AV-Test.org seit Jahren regelmäßige Prüfungen von AntiVirus-Software durchführt. Auch die AV-Tester von Virus Bulletin sind an der Entwicklung der Richtlinien beteiligt, genauso wie Firmen wie Symantec oder auch F-Secure.

Anfang nächsten Jahres sollen die Entwürfe nach Angaben von PCWorld überarbeitet werden, deren Einhaltung allerdings auf freiwilliger Basis erfolgt. Sie könnten dann schon im Laufe des Jahres 2008 in der Praxis eingesetzt werden. Erste Tests zeigen, dass verhaltensbasierte Prüfungen die Schwachstellen aktueller AV-Produkte deutlich werden lassen. So scheitern einige Programme bei den neuen Tests, weil Schadsoftware immer trickreicher arbeitet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:15 Uhr TerraMaster 2/4/5 Bay NAS Personal Cloud mit Intel-Dual-Core 2,4GHz CPU 2GB-Speicher, PLEX DLNA Media Server RAID Festplattengeh?use RAID0/1/5/6/10/JBOD/SINGLE(Diskless)
TerraMaster 2/4/5 Bay NAS Personal Cloud mit Intel-Dual-Core 2,4GHz CPU 2GB-Speicher, PLEX DLNA Media Server RAID Festplattengeh?use RAID0/1/5/6/10/JBOD/SINGLE(Diskless)
Original Amazon-Preis
185,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
150,65
Ersparnis zu Amazon 19% oder 35,34
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden