Microsoft: Mehr als 300 Mio. Internet Explorer 7 User

Software Seit gut einem Jahr ist Microsofts Internet Explorer in der Version 7.0 erhältlich. Den ersten Geburtstag des neuen Browsers nahmen die Entwickler nun zum Anlass, um einige statistische Details zur Verbreitung und Nutzerzahlen des Produkts zu veröffentlichen. Tony Chor, Programm Manager bei Microsoft, zitierte interne Untersuchungen seines Unternehmens auf Basis des Marktforschungsunternehmens Visual Sciences, wonach derzeit bereits über 300 Millionen Anwender mit dem Internet Explorer 7 im Internet unterwegs sein sollen.

Damit sei Version 7 der am zweithäufigsten benutzte Browser nach dem Internet Explorer 6. In den USA und Großbritannien soll die neue Version von Microsofts Browser dem Vorgänger sogar die Spitzenposition abgenommen haben. Auch weltweit sei bald ein Führungswechsel zugunsten des Internet Explorer 7 zu erwarten, so Chor weiter.

Auch im Hinblick auf die Sicherheit seines Browsers zeigt man sich bei Microsoft zufrieden. Chor verwies auf die von Microsofts hauseigenem Sicherheitsexperten Jeff Jones erstellte Statistik zur Zahl der Schwachstellen im Internet Explorer und Konkurrenzprodukten wie Firefox (wir berichteten). Jones stellte fest, dass der Internet Explorer deutlich seltener von Lücken betroffen ist als zum Beispiel Mozillas Firefox. Die Stiftung wies seine Erkenntnisse als wenig aussagekräftig zurück.

Nach Angaben von Tony Chor werden mit Hilfe des im Internet Explorer 7 integrierten Phishing-Filters wöchentlich über 900.000 Versuche verhindert, die Kontodaten von unvorsichtigen Anwendern zu stehlen. Chor sieht außerdem einen Rückgang der Zahl der Support-Anrufe, die den Internet Explorer betreffen, was er als Anzeichen für ein stabileres Produkt mit weniger Problemen als beim Vorgänger interpretiert.

Zum Internet Explorer 8.0 machte Chor keine Angaben. Er erklärte lediglich, dass man weiterhin auf die Rückmeldungen der Anwender hören wolle, um neue Wege zu finden, den Internet Explorer besser zu machen. "In den kommenden Wochen" wolle man allerdings neue Informationen zur Zukunft des Microsoft Browsers veröffentlichen - was allerdings in den letzten Monaten schon mehrfach versprochen wurde, ohne dass letztenendes tatsächlich Neuigkeiten zu erfahren waren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
119,97
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden