Vista: Service Pack 1 Beta bald für jedermann offen

Windows Vista Microsoft arbeitet derzeit am ersten Service Pack für Windows Vista. Vor kurzem wurde bereits eine Vorabversion des kommenden ersten Release Candidate an rund 15.000 ausgewählte Tester ausgeliefert. Nun gibt es neue Informationen zu den weiteren Planungen. Wie Microsoft-Spezialisten Mary Jo Foley von Quellen in Redmond erfahren haben will, soll schon in der kommenden Woche mit der Auslieferung des Release Candidate 1 des Windows Vista Service Pack 1 begonnen werden. Das Paket soll zunächst wie gehabt nur für ausgewählte Tester verfügbar gemacht werden.

Microsoft will den Angaben zufolge schon in der zweiten Woche des Dezember damit beginnen, den Release Candidate 1 auch für ein breites Publikum zur Verfügung zu stellen. Dies bedeutet, dass da Paket dann auch offiziell für jeden erhältlich sein soll, der Interesse hat.

Intern testet man bereits die Builds, die als Vista SP1 RC1 ausgeliefert werden sollen. Aktuell ist man angeblich bei Nummer 17051 angekommen. Microsoft will das Windows Vista Service Pack 1 nach aktueller Planung Anfang 2008 veröffentlichen.

Seit einigen Wochen können Vorabversionen des Windows Vista Service Pack 1 bereits mit Hilfe eines Eingriffs in die Registrierungsdatenbank des Betriebssystems über Windows Update heruntergeladen werden. Ausführliche Informationen dazu finden sich in unserer Nachricht zu diesem Thema.

Update (05.12.07): Microsoft hat soeben bestätigt. dass der erste Release Candidate des Service Pack 1 für Windows Vista ab nächster Woche für jedermann zum Download verfügbar sein wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden