Weltgrößte LAN-Party erhält 40 Gbit/s Web-Anschluss

Internet & Webdienste Das DreamHack Festival gilt als größte Netzwerk-Party der Welt. Zweimal jährlich treffen sich tausende Computer-Freaks in Schweden, um gemeinsam zu spielen und diversen anderen technikbezogenen Aktivitäten nachzugehen. In Zeiten beliebter Online-Spiele gehört zu jeder guten LAN-Party auch eine Anbindung an das Internet. Gemeinsam mit dem Kommunikationsunternehmen Telia sorgt der Netzwerkausrüster Cisco nun dafür, dass die Besucher der DreamHack unter allen Umständen so schnell im Internet surfen können, wie nur möglich.

Die beiden Unternehmen stellen der Veranstaltung eine Internetanbindung mit satten 40 Gigabit pro Sekunde zur Verfügung. Dabei kommt ein besonders leistungsfähiger Router zum Einsatz, der Milliarden Menschen zum Beispiel gleichzeitige VoIP-Gespräche ermöglichen kann, so Cisco.

Der Provider Telia stellt das Glasfasernetz bereit, über das der Router angebunden wird. Dabei wird die Bandbreite nur durch die Kapazitäten des Internets beschränkt, so die Unternehmen. Die DreamHack dauert jeweils vier Tage und findet zwei Mal jährlich statt. Die Veranstaltung hält den Weltrekord als größte LAN-Party der Welt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Lixada 9W Farbwechsel Mini LED Wasser Wave Ripple Effect Bühne Licht Lampe mit Controller für Disco KTV Club Party
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
14,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 3,59
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden