Crysis: Erste Informationen zum zweiten Teil

PC-Spiele Seit einigen Tagen ist der lang erwartete Ego-Shooter Crysis im Handel erhältlich. Wer den Singleplayer-Part bereits erfolgreich bestritten hat, dürfte sich über das offene Ende gewundert haben, denn von weiteren Teilen war bis dato nichts bekannt. Vor einer Woche äußerte sich dann der Crytek-Chef Cevat Yerli zu diesem Thema. Demnach ist Crysis als Trilogie angelegt, es folgen also noch zwei weitere Teile. Steven Bender als Chef der Animationsabteilung hat sich nun in Berlin auf der Lichtblick4D Meet & Greet-Veranstaltung zum zweiten Teil geäußert.

Demnach wird es sich auch in Crysis 2 um die Koreaner und Aliens drehen - die nicht abgeschlossene Geschichte wird weitergeführt. Der Nachfolger soll aber auch grafisch einige Verbesserungen mitbringen. So sollen die Bewegungsabläufe noch flüssiger und damit realistischer werden. Detailiertere Gesichtstexturen sollen zudem die Atmosphäre verbessern.

Doch Crysis 2 ist nicht das einzige Projekt an dem Crytek derzeit arbeitet. Gleichzeitig entwickelt man ein neues Projekt, zu dem Bender allerdings noch keine Details nennen wollte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
CUBOT Dinosaur 5.5'' 2.5D HD Screen 4G-Smartphone Android 6.0 Quad Core 1.3GHz Dual SIM Handy ohne Vertrag 3GB RAM+16GB ROM HotKnot WIFI 
Original Amazon-Preis
134,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
101,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 33

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden