XNA Game Studio 2.0 Beta - Spiele programmieren

Microsoft Bereits im letzten Jahr hat Microsoft mit dem "XNA Game Studio Express" eine Entwicklungsumgebung für kleinere Spieleprojekte zur Verfügung gestellt. Jetzt ist die erste Betaversion der zweiten Ausgabe dieser Software veröffentlicht worden. Die Entwicklungsumgebung basiert auf Visual Studio 2005 und stellt deshalb für erfahrene Programmierer keine Herausforderung dar. Um die selbst entwickelten Meisterwerke auf der Xbox 360 testen zu können, muss dem "Creators Club" für 99 US-Dollar im Jahr beigetreten werden. Die neue Version 2.0 unterstützt auch die Entwicklung von Multiplayer-Titeln unter Windows.

Die Programmierer können die Spiele direkt über das Netzwerk austragen lassen oder Microsofts Windows Live Arcade nutzen. Auch dazu wird eine Mitgliedschaft im Creators Club benötigt. Zusätzlich muss man ein Xbox-Live-Gamertag besitzen und die Redmonder um einen Beta-Schlüssel bitten (weitere Informationen).

Um Einsteigern die Arbeit zu erleichtern, stellen die Redmonder im Entwicklernetzwerk MSDN zahlreiche Informationen zur Verfügung. Dazu gehört eine Liste mit häufig gestellten Fragen (FAQ) sowie ein Forum, in dem man konkrete Probleme diskutieren kann.

Weitere Informationen: XNA Developer Center

Download: Microsoft XNA Game Studio 2.0 Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden