Eee PC von Asus in den USA bereits ausverkauft

Hardware In den USA ist seit kurzer Zeit der Eee PC von Asus erhältlich, ein sehr kleines, leichtes und vor allem günstiges Notebook. Offenbar kommt das Gerät so gut an, dass es bereits jetzt ausverkauft ist. Neue Lieferungen soll es erst zu Weihnachten geben. So kann der Eee PC inzwischen nicht mehr bei Amazon bestellt werden, allerdings kann man sich bereits für die nächste Lieferung vormerken lassen. Dadurch findet man den Mini-Laptop von Asus auf dem ersten Platz der Hardware-Bestseller, genauer gesagt das Modell Eee PC 4G, das ab Dezember auch in Deutschland erhältlich sein soll.


Asus hat inzwischen mitgeteilt, dass man in den USA bisher nur 10.000 Exemplare des Notebooks in den Handel gebracht hat, die nun komplett ausverkauft sind. In diesem Jahr will man weltweit insgesamt 350.000 Eee PCs ausliefern, im nächsten Jahr sogar 3 bis 5 Millionen Stück.

Auch abseits des Einzelhandels kann Asus Erfolge feiern. So hat beispielsweise der Schulbezirk in Fresno (Kalifornien) 1300 Eee PCs geordert. Damit sollen insgesamt 15 Schulen ausgestattet werden - zwei Schüler sollen sich jeweils ein Gerät teilen. Für Asus bedeutet allein dieses Geschäft Einnahmen in Höhe von 650.000 US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
Original Amazon-Preis
22,49
Im Preisvergleich ab
22,07
Blitzangebot-Preis
17,95
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden