iPhone: OnScreen-Tastatur sorgt für mehr Tippfehler

Telefonie Apple will mit seinem ersten Handy, dem so genannten iPhone, den Handymarkt kräftig durcheinander wirbeln. Dabei setzt man neben einer ansehnlichen und leicht verständlichen Benutzeroberfläche vor allem auf den Multitouch-fähigen vollflächigen Bildschirm des iPhone. Gerade für Nutzer, die häufiger SMS versenden oder andere Eingaben tätigen müssen, scheint das iPhone aber eher ungeeignet, wie neue Tests belegen.

Die Usability-Spezialisten von der Firma User Centric prüften bei Tests mit verschiedenen Nutzergruppen, wie viele Fehler bei der Texteingabe über den Touchscreen des iPhone und bei der Nutzung einer "normalen" Smartphone-Tastatur auftreten. In beiden Gruppen wurden jeweils 20 Probanden beauftragt, mit dem jeweiligen Gerät Nachrichten zu verfassen.

Nach Angaben von User Centric machten die iPhone-Nutzer dabei im Schnitt 5,6 Fehler pro Nachricht, während sich die Tester aus der Gruppe mit den normalen Smartphones "nur" 2,4 Fehler pro Nachricht leisteten. Auch bei längerer Nutzungszeit gebe es in dieser Hinsicht keine Verbesserung, so das Ergebnis der Studie, da auch bei Testern, die das iPhone schon länger benutzen, noch eine im Vergleich hohe Fehlerrate festzustellen war.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
LG 55 Zoll OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart-TV)
Original Amazon-Preis
2.339
Im Preisvergleich ab
2.222
Blitzangebot-Preis
2.099
Ersparnis zu Amazon 10% oder 240

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden