Telekom: Billig-Prepaid Handy-Tarif für 10 Cent/Min.

Telefonie Alle großen Netzbetreiber haben mittlerweile besonders günstige Prepaid-Tarife im Angebot. Einzig die Deutsche Telekom war im Mobilfunkbereich in dieser Hinsicht bisher nicht aktiv. Ab Dezember soll sich das nun laut eines Berichts der "ComputerBild" ändern. Demnach wird die Telekom unter seiner Billigmarke "Congstar" ab Anfang Dezember ebenfalls einen 10-Cent-Tarif im Stil von Fonic, Simyo und anderen Anbietern offerieren. Dabei setzt man natürlich auf das hauseigene T-Mobile-Netz.

Als Starttermin für den Congstar Prepaid-Handytarif wird der 4. Dezember 2007 angegeben. Wie üblich soll es keine versteckten Haken oder monatliche Gebühren geben. Es fallen also keine Kosten für Mindestumsatz oder ähnliches an. Auch eine Vertragsbindung fällt weg.

Die Preise sollen bei Congstar wie bei anderen Anbietern bei 10 Cent pro Gesprächsminute und SMS liegen. Bisher bezahlen Vertragskunden bei Congstar noch stolze 19 Cent pro Minute im Mobilfunk, mit dem Prepaid-Start sinkt der Preis also praktisch um fast die Hälfte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:00 Uhr Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Farscape - Verschollen im All - Staffel 1-5 - Komplettbox [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
80,98
Im Preisvergleich ab
80,99
Blitzangebot-Preis
69,97
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden