GTA IV: Entwicklung könnte länger dauern als geplant

PC-Spiele Ursprünglich sollte der vierte Teil der beliebten GTA-Serie bereits am 16. Oktober 2007 in den Handel kommen, doch daraus wurde offensichtlich nichts. Die Entwickler verschoben das Spiel auf das erste Quartal des nächsten Jahres. Inzwischen scheint auch dieser recht ungenaue Termin nicht mehr sicher zu sein. Laut Strauss Zelnick, Aufsichtsratsvositzender von Take 2, möchte man sich nicht auf einen Termin festlegen, solange man nicht fest davon überzeugt ist, dass er auch eingehalten werden kann. Er betonte, dass man mit GTA IV viel Wert auf Qualität legt, da hohe Erwartungen erfüllt werden sollen.


Diverse Analysten gehen derzeit davon aus, dass sich GTA 4 deutlich besser verkaufen wird als Halo 3, das vor wenigen Wochen für Schlagzeilen sorgte. Der neue Ego-Shooter für Microsofts Xbox 360 verkaufte sich in den ersten Tagen so gut wie kein anderer zuvor. Wäre GTA IV wie ursprünglich geplant zum gleichen Zeitpunkt veröffentlicht worden, hätten sich beide Titel gegenseitig behindert.

Das Spiel soll sowohl für die PlayStation 3, als auch für die Xbox 360 erscheinen. Wann und ob eine PC-Variante folgen wird, ist derzeit nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden