Playstation 3: Firmware 2.0 bringt neue Funktionen

PC-Spiele Wie erwartet hat Sony heute die Firmware 2.0 für seine Spielekonsole Playstation 3 veröffentlicht. Sie bringt viele neue Funktionen mit, hauptsächlich wird das Zusammenspiel mit der Playstation Portable (PSP) verbessert. Im Vorfeld berichteten wir bereits darüber, dass es mit der neuen Gerätesoftware möglich ist, die Playstation 3 via PSP zu starten. Dazu wird eine Internetverbindung an beiden Geräten benötigt. Nach dem Start lässt sich mittels der PSP auf die Bilder, Videos und Musik auf der Festplatte des großes Bruders zugreifen.

Der Cross Media Bar (XMB) getaufte Oberfläche der Playstation 3 lässt sich nun an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Dazu werden bald komplette vorgefertigte Design-Pakete zum Download bereitstehen, die unter anderem Hintergrundbilder beinhalten. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, eigene Playlisten für Musik und Fotos zu erstellen.

Um Kinder zu schützen, hat Sony einen Webseiten-Filter von TrendMicro in die Firmware integriert. Die Software kann bis April 2008 kostenlos getestet werden. Will man sie weiterhin nutzen, muss sie erworben werden - der Preis ist noch nicht bekannt. Die Software soll das Aufrufen von Webseiten, die für Kinder ungeeignetes Material beinhalten, verhindern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden