Google Handy-Betriebssystem wird heute vorgestellt

Telefonie Diverse US-Medien berichteten am Wochenende, dass Google am heutigen Montag seine Strategie für den Einstieg in den Mobilfunkmarkt vorstellen wird. Dabei soll es offenbar um eine breit angelegte Allianz für die Entwicklung von Handy-Software gehen. Der Suchmaschinenbetreiber will den Angaben zufolge eine Entwicklungsplattform für Anwendungen für Mobiltelefone präsentieren, die neben einem vollwertigen Betriebssystem auch Programmierschnittstellen, einen Middleware-Layer, eine anpassbare Benutzeroberfläche und einen Browser bieten soll.

Google will mit seinem Vorhaben angeblich dafür sorgen, dass die Entwicklung neuer Anwendungen für Mobiltelefone schneller und einfacher von statten gehen kann. Zu den Partnern, die an der Initiative beteiligt sind, sollen unter anderem Intel, Qualcomm, Broadcom, Nvidia, LG, Samsung, Motorola und HTC gehören.

Neben diesen Hardware- bzw. Geräteherstellern zählen angeblich auch die Provider T-Mobile, Sprint Nextel, Telefonica und NTT DoCoMo zu den Partnern von Google. Unbestätigten Angaben zufolge können über 40 Unternehmen an der Initiative beteiligt sein.

Google will seine neue Handy-Software offenbar vollkommen kostenlos und frei verfügbar machen. Letztenendes sollen die Kosten dadurch niedrig gehalten und die Entwicklung neuer Anwendungen beschleunigt werden. Letztenendes will Google auf diesem Weg sicherlich auch neue Quellen für Werbeeinnahmen erschließen.

Sowohl Nokia, als auch Microsoft dürften über die Handy-Pläne von Google wenig amüsiert sein. Während Microsoft mit Windows Mobile wohl eines der Hauptziele des neuen Wettbewerbers sein wird, dürfte auch Nokia mit dem Vorhaben ein Problem haben, schließlich ist das Unternehmen die treibende Kraft hinter dem Handy-Betriebssystem Symbian.

Googles Handy-Plattform soll auf dem freien Betriebssystem Linux basieren und den Codenamen "Android" tragen.

Update - 17.30:
Inzwischen hat Google sein Handy-Betriebssystem offiziell vorgestellt. Weitere Informationen dazu findet man in unserer dazugehörigen Meldung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
Original Amazon-Preis
159,00
Im Preisvergleich ab
125,00
Blitzangebot-Preis
108,49
Ersparnis zu Amazon 32% oder 50,51

Tipp einsenden