Zune: Werbekampagne für neuen 'iPod-Killer' läuft an

Hardware Microsoft versucht seit dem letzten Jahr mit seinem "Zune" genannten Multimedia-Player dem Apple iPod Marktanteile abzunehmen. Die erste Version des Geräts konnte zwar den einen oder anderen Käufer finden, vom großen Angriff auf die Vorherrschaft des iPod ist jedoch nichts zu spüren.

Am 13. November will Microsoft nun die neue Generation seiner Zune-Player auf den Markt bringen. Gab es bisher nur ein einziges Modell mit 30 Gigabyte Speicherkapazität, so will man nun mit neu entwickelten Versionen des Zune angreifen und baut das Angebot aus. Es wird neben einer neuen Ausgabe des Festplatten-Zune auch kompakte Modelle mit vier oder acht Gigabyte Flash-Speicher geben.

Mit dem Start der Werbekampagne für die neuen Zune-Modelle bläst Microsoft nun zum zweiten Mal zum Angriff auf die Marktanteile des iPod. Die Redmonder wollen mehrere Millionen US-Dollar in die Werbung für "Zune 2" stecken und haben sich auch einen neuen Slogan ausgedacht, nachdem "welcome to the social" seine Wirkung größtenteils verfehlt hat.


Unter dem Motto "You make it you" sollen neue TV-Spots, Printanzeigen und eine Online-Kampagne vor allem den Faktor Individualität setzen. Dazu bedient man sich der Hilfe junger Regisseure und setzt auf die Ideen von Künstlern aus aller Welt. Insgesamt soll die Kampagne zeigen, was passiert, wenn man einen Zune "aufbrechen" würde und all die gespeicherten Multimediainhalte "herausquellen".

Ob Microsoft mit den künstlerisch angehauchten Spots tatsächlich Erfolg haben kann, wird sich allerdings zeigen müssen. Erst vor kurzem hatte Apple seine iPods auf den neuesten Stand gebracht und bietet inzwischen auch Modelle mit Touchscreen an. Außerdem bietet der aktuelle iPod classic mit 160 Gigabyte doppelt so viel Speicherplatz wie Microsofts neuer Flaggschiff-Zune mit seiner 80-Gigabyte-Festplatte.

WinFuture News: Zune: Alles zur neuen iPod-Konkurrenz von Microsoft

WinFuture Magazin: Zune - Microsofts iPod-Konkurrent im Test
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden