Lenovo: Gewinn im letzten Quartal fast verdreifacht

Wirtschaft & Firmen Der chinesische PC-Hersteller Lenovo, hat vor kurzem seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Quartal vorgelegt. Daraus geht hervor, dass das Unternehmen seinen Gewinn im vergangenen Quartal gegenüber dem Vorjahr fast verdreifachen konnte. In seinem zweiten Finanzquartal, welches im September zu Ende ging, erzielte Lenovo einen Nettogewinn von 105,2 Millionen US-Dollar. Im entsprechenden Quartal des Vorjahres, lag der Gewinn noch bei etwa 37,8 Millionen US-Dollar. Analysten hatten im Vorfeld mit einem Gewinn von 72,3 Millionen US-Dollar gerechnet.

Der Umsatz von Lenovo stieg im vergangenen Quartal auf etwa 4,4 Milliarden US-Dollar. Damit konnte das Unternehmen den Umsatz gegenüber dem Vorjahr um rund 20 Prozent steigern. Grund zur Freude besteht auch deshalb, weil man bei den Geräteauslieferungen ein Plus von 23 Prozent verzeichnen konnte.

Damit liegt man deutlich über dem Durchschnitt des weltweiten PC-Marktes, der ein Wachstum von 15 Prozent verzeichnen konnte. Das starke Wachstum hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge einer gestiegenen Nachfrage nach Computern in allen Regionen zu verdanken. Der Anteil des Europa-Geschäfts am Gesamtumsatz liegt bei 885 Millionen US-Dollar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden