AMD: Tool zum Übertakten einzelner CPU-Kerne

Software Wie die chinesische Website Expreview berichtet, entwickelt der Chiphersteller AMD derzeit ein kleines Tool, mit dessen Hilfe tiegreifende Einstellungen am System vorgenommen werden können. Es hört auf den Namen "AMD Overdrive". Ähnlich wie die Software nTune von Nvidia soll Overdrive wichtige Systemeinstellungen leicht zugänglich machen. Das Besondere an der Software wird aber ein Feature sein, dass das Übertakten der einzelnen CPU-Kerne bei den neuen Dual- und Quad-Core-Prozessoren erlaubt.


Prozessoren lassen sich damit deutlich besser übertakten, da ein schwacher Kern nicht mehr die Gesamtleistung der CPU zurückhalten muss. Auch das Heruntertakten wird möglich sein, so dass sich bei diversen Aufgaben, die wenig Rechenleistung benötigen, Energie sparen lässt.

Wann AMD das neue Tool "Overdrive" veröffentlichen will, ist nicht bekannt. Auch die weiteren Funktionen, die sich auf dem Screenshot erahnen lassen, sind noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Samsung J6289 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung J6289 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
448,99
Im Preisvergleich ab
434,00
Blitzangebot-Preis
389,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 59,99

Preisvergleich AMD Ryzen 5 1600X

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden