Windows-Trojaner nimmt nun auch Mac OS ins Visier

Internet & Webdienste Bisher stellen Apple-Rechner und Mac OS X für Virenautoren ein wenig interessantes Ziel dar, weil die Zahl der Anwender im Vergleich zu Windows deutlich geringer ist. Angesichts der wachsenden Marktanteile und des Hype um die neue Version von Mac OS X scheinen sich aber auch die Entwickler von Schadsoftware verstärkt für Apples Betriebssystem zu interessieren. Sicherheitsexperten warnen jetzt vor einem Trojaner, der zwar schon länger dafür bekannt ist, dass er Windows-Systeme befällt, nun aber auch in einer Variante für den Mac durchs Internet geistert. Die Software tarnt sich als eine Art Video-Codec, der angeblich für die Wiedergabe von pornografischen Filmchen benötigt wird, die im weltweiten Netz in großer Zahl angeboten werden.

Lädt der Anwender das Schadprogramm herunter und versucht es zu installieren, wird dem Nutzer vorgegaukelt, dass es sich um ein ganz normales Setup handelt. Während er durch den Installationsprozess geführt wird, fragt der Trojaner allerdings die Login-Daten des Administrators ab. Spätestens an diesem Punkt sollte jeder Nutzer zurückschrecken, denn die Abfrage dieser Informationen ist vollkommen unüblich.

Nach Angaben von SecurityFocus handelt es sich bei dem neuen Trojaner um einen ersten ernsthaften Versuch der Entwickler von Viren- und anderer Schadsoftware, auf dem Mac Fuß zu fassen. Experten hatten schon seit langem prophezeit, dass Apples Betriebssystem mit zunehmender Verbreitung auch stärker ins Fadenkreuz der Virenautoren geraten würde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden