Arcor bietet schon bald Fernsehen via Internet an

Internet & Webdienste Der Internet-Provider Arcor bietet ab sofort digitales Fernsehen via Internet an. Derzeit steht der neue Dienst nur in 51 Städten und Gemeinden zur Verfügung. Er umfasst rund 50 freie und 60 Pay-TV-Kanäle. Neben dem eigentlichen Fernsehen bietet Arcor auch eine elektronische Programmzeitschrift (EPG) an, die in Zusammenarbeit mit TV Movie realisiert wurde. Außerdem können die Sender zeitversetzt betrachtet werden, Timeshift macht es möglich, allerdings steht diese Zusatzfunktion nur für einige Sender zur Verfügung.

Der Arcor Digital TV genannte Dienst kostet monatlich mindestens 9,95 Euro. Diverse Premium-Angebote wie Sport, Unterhaltung und ausländische Sender können für mindestens 5,95 Euro pro Monat dazugebucht werden. Für die Bestellung des Internetfernsehens fallen einmalig knapp 50 Euro an, die benötigte Set-Top-Box für den Fernseher schlägt ebenfalls mit 50 Euro zu Buche.

Um den Service überhaupt nutzen zu können, muss eines der All-Inclusive-Pakete von Arcor gebucht worden sein. Dieses sollte eine Bandbreite von mindestens 6 MBit/s Downstream beinhalten. Das günstigste Paket kostet hier 34,95 Euro pro Monat. Die Vermarktung von Arcor Digital TV startet erst am 1. Dezember 2007. Dann soll es unter anderem in Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, München und einigen kleineren Gemeinden zur Verfügung stehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden