Windows Vista und Internet Explorer 7 holen auf

Windows Vista Das deutsche Unternehmen Webtrekk hat heute eine Statistik vorgelegt, in der die aktuelle Nutzung der Browser und Betriebssysteme ausgewertet wird. Demnach konnte der Internet Explorer 7 von Microsoft im dritten Quartal 2007 weiter aufholen. Den größten Anteil am deutschen Browser-Markt hat allerdings noch immer die Version 6 des Browsers aus Redmond - er kommt auf 41,15 Prozent und verliert im Vergleich zum zweiten Quartal zwei Punkte. Diese gehen fast komplett an den Nachfolger, der inzwischen einen Marktanteil von 25,23 Prozent vorweisen kann. Auch der Firefox von Mozilla konnte aufholen - der Marktanteil liegt jetzt bei 27,08 Prozent.


Bei den Betriebssystemen ist eine ähnliche Entwicklung zu erkennen. Demnach führt Windows XP in Deutschland noch immer die Rangliste an - das Produkt aus Redmond kommt auf 79,56 Prozent. Im letzten Quartal waren es noch knapp zwei Prozentpunkte mehr. Der Nachfolger Windows Vista kommt trotz eines leichten Zugewinns nur auf 4,09 Prozent.

Die Daten stammen von verschiedenen Webtrekk-Kunden-Websites, die den unterschiedlichsten Bereichen wie Mode, Musik, Medien, Tourismus, Spielwaren, Food & Beverage, Bau, Elektro und Wissenschaft zuzuordnen sind. Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte der getrackten Webtrekk-Kunden-Sites. Insgesamt verzeichnen diese Seiten über 85 Mio. Visitors pro Monat.

Weitere Informationen: Statistik von Webtrekk (PDF)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Original Amazon-Preis
2.359,00
Im Preisvergleich ab
2.299,00
Blitzangebot-Preis
1.887,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 471,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden