Microsoft: Schule der Zukunft & Klassenzimmer global

Microsoft Microsoft arbeitet derzeit daran, die "nächsten fünf Milliarden Nutzer" zu erschließen. Dabei setzt man vor allem auf ein Engagement im Bildungsbereich in zahlreichen Entwicklungs- und Schwellenländern. Auf zwei Konferenzen lud man nun Lehrer dazu ein, über die "Schule der Zukunft" und den "globalen Klassenraum" zu sprechen. Die im finnischen Helsinki stattfindenden Veranstaltungen "Innovative Teachers Forum" und "School of the Future Summit" führen jeweils rund 500 Besucher aus dem Bildungssektor zusammen, die aus rund 50 Ländern der Welt stammen. Konkret geht es bei den Konferenzen darum, wie Bildungs in Zukunft aussehen kann.

Microsoft will diverse Technologien vorstellen, die neue Lernmethoden erschließen sollen. Man will dazu unter anderem neue Wege erschließen, mit denen Technik im Klassenzimmer Einzug halten kann. Außerdem wird das Konzept einer globalen Plattform für die Zusammenarbeit und Vernetzung von Schülern und Lehrern ausgelotet.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:50 Uhr Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino Halloween Party Weihnachten Neujahr Geschenk -
Beamer, Crenova XPE470 Mini Beamer 130? Support HD 1080P Video via USB-Stick iPad iPhone für Heimkino Halloween Party Weihnachten Neujahr Geschenk -
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,48
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,51
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden