USA: Xbox 360 überholt im September Nintendos Wii

PC-Spiele Laut den Marktforschern der NPD Group hat sich Microsofts Spielekonsole Xbox 360 im September zum ersten Mal seit langer Zeit wieder besser verkauft als die Wii aus dem Hause Nintendo. Vor allem der Ego-Shooter Halo 3 soll dafür verantwortlich sein. So konnte Microsoft im September 527.800 Exemplare seiner Konsole verkaufen, Nintendo dagegen "nur" 501.000. Die Playstation 3 von Sony liegt weit abgeschlagen auf dem dritten Platz - insgesamt 119.000 Mal ging das Gerät im September über den Ladentisch.

Auch unter den mobilen Konsolen kann Nintendo weiterhin Erfolge feiern. So verkaufte sich Nintendos DS insgesamt 495.800 Mal, die PSP dagegen nur 284.500 Mal. Marktfoscher gehen davon aus, dass die Playstation 3 im Oktober aufholen wird - vor allem das günstigere Modell mit einer 40 GB großen Festplatte und die Preissenkung des aktuellen Modells werden dazu beitragen.

Microsoft hatte zum Verkaufsstart des Ego-Shooters Halo 3 angegeben, dass die Konsole mit diesem Titel aus den roten Zahlen geholt werden soll. Offenbar hat man damit nicht übertrieben. Innerhalb von 11 Tagen konnte das Spiel 3,3 Millionen Mal verkauft werden und ist damit das erfolgreichste Videospiel in der Geschichte, zumindest was den Verkaufsstart betrifft.

WinFuture Preisvergleich: Aktuelle Spielekonsolen
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
128,83
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden