Hellgate: London Demo - Hoffnung für Diablo-Fans

PC-Spiele Hellgate: London von Flagship Studios wird schon seit langem als geheimer Nachfolger von Diablo II gehandelt. Nicht zuletzt, da einige ehemalige Blizzard Mitarbeiter inzwischen für Flagship Studios arbeiten. Darunter unter anderem Erich Schaefer, der maßgeblich an der Produktion von Diablo und Diablo II beteiligt war. Wie schon in Diablo entscheidet man sich als Spieler für eine Klasse, um dann allein oder mit Hilfe anderer Spieler Monstern den Garaus zu machen. Die Handlung des Spiels findet im Jahr 2038 in einer apokalyptischen Umgebung in der britischen Stadt London statt.


Besonders großen Wert legen die Entwickler auf die "Wiederspielbarkeit", also eine möglichst lange Spieldauer. Dynamisch generierte Level, eine große Anzahl von Gegenständen und Quests sollen das Spiel auch auf Dauer interessant machen.

Ab sofort kann man sich selbst ein Bild von dem Rollenspiel machen, da eine Demoversion veröffentlicht wurde. Der Download ist rund 1,5 Gigabyte groß. Die Demo bietet zwei Klassen und einen Teil des ersten Aktes den es zu erkunden gilt.

Hellgate: London hat gestern den Gold-Status erreicht und wird voraussichtlich am 2. November in den Handel kommen.

Demo-Download:
  • GamersHell.com
  • GameDaily.com
  • FileFront.com


  • Vielen Dank an DekenFrost für diese News!
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren37
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
    NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
    Original Amazon-Preis
    22,49
    Im Preisvergleich ab
    22,07
    Blitzangebot-Preis
    17,95
    Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

    Diablo 3 im Preisvergleich

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden