ASUS: Billig-Laptop "Eee PC" findet reißenden Absatz

Hardware Am vergangenen Dienstag, hatte der Billig-Laptop "Eee PC" aus dem Hause ASUS, seinen offiziellen Verkaufsstart in China. Wie Infoworld berichtet, fand das Gerät dabei einen reißenden Absatz und war bereits nach einem Tag fast komplett ausverkauft. Ab November, wird das Gerät auch hierzulande in die Läden kommen. Dabei soll es vier verschiedene Versionen des Billig-Laptops geben, die sich vor allem durch die Größe des verbauten Flash-Speichers unterscheiden. Die Preise liegen dabei zwischen 200 und 400 Euro.


Wie ein Sprecher von ASUS erklärte, hofft man auch in anderen Regionen auf einen ähnlich gelungenen Verkaufsstart. Darüber hinaus erwartet das Unternehmen, dass der Markt für günstige Laptops bereits in Kürze mehr Geld in die Kassen spülen wird, als die bisher erhältlichen Geräte.

Die in China verkaufte Variante des "Eee PC" kam mit einem Intel Celeron M Prozessor mit 900 MHz, sowie 512 MByte DDR2-RAM. Die Flash-Festplatte hat eine Größe von 4 GByte. Darüber hinaus, sind eine Kamera, ein Mikrofon, sowie Lautpsrecher verbaut. Insgesamt, hat ASUS 40 verschiedene Programme auf das Gerät aufgespielt, darunter auch Skype und Firefox.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr OUKITEL K3 Smartphone 4G FDD-LTE 5.5 Zoll FHD, Android 7.0 Octa-core 4GB RAM+64GB ROM, 4 Kameras 16.0MP+2.0MP, 6000mAh Akku Quick Charge Fingerabdruck, Dual SIM Ohne VertragOUKITEL K3 Smartphone 4G FDD-LTE 5.5 Zoll FHD, Android 7.0 Octa-core 4GB RAM+64GB ROM, 4 Kameras 16.0MP+2.0MP, 6000mAh Akku Quick Charge Fingerabdruck, Dual SIM Ohne Vertrag
Original Amazon-Preis
178,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
152,13
Ersparnis zu Amazon 15% oder 26,86
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden