AMD: Phenom High-End-CPUs bis 2,8 GHz noch 2007

Hardware AMD bereitet derzeit die Einführung seiner neuen Phenom-Prozessoren vor, mit denen man dem Marktführer Intel künftig wieder Marktanteile streitig machen will. Die Phenom-CPUs sollen wie bisher auch die Athlon-Prozessoren auch in einer Variante für High-End-Systeme auf den Markt kommen. Nun wurde bekannt, dass sich die Taktfrequenz noch in diesem Jahr der 3-Gigahertz-Marke nähern soll.

Wie Fudzilla unter Berufung auf informierte Quellen berichtet, sollen noch 2007 die ersten Prozessoren der High-End-Serie Phenom FX auf den Markt kommen. Die vierkernigen CPUs sollen angeblich in mindestens zwei Varianten eingeführt werden, die mit jeweils 2,8 Gigahertz takten. Auch die langsameren Modelle mit 2,6 und weniger Gigahertz sollen noch in diesem Jahr in den Handel kommen, heißt es.

Die geplante 3-Gigahertz-Variante soll den Angaben zufolge allerdings erst im kommenden Jahr erscheinen. Offenbar will AMD mit den etwas langsamer getakteten Chips zunächst eine breitere Kundenbasis ansprechen, so dass die Umsätze entsprechend hoch ausfallen können. Da auch Intel noch in diesem Jahr neue High-End-Prozessoren einführen will, versucht man bei AMD anscheinend sich durch diese Strategie eine gute Ausgangsposition für einen erneuten Preiskampf mit dem Konkurrenten zu verschaffen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden