Studie: Ist der Web 2.0-Hype bereits 2012 zu Ende?

Soziale Netzwerke wie MySpace, Videoportale wie YouTube und Blog-Anbieter wie Blogger.com - sie alle gehören zum Web 2.0 und erfreuen sich derzeit größter Beliebtheit. Laut einer Studie von Datamonitor, könnte der Hype um das Web 2.0 aber bald zu Ende sein. Wie die Marktforscher von Datamonitor erklären, werden die Nutzerzahlen und Umsätze der virtuellen Gemeinschaften zunächst noch kräftig anwachsen. Bis zum Jahr 2012, soll der Branchenumsatz auf 1,7 Milliarden Euro steigen - derzeit liegt er noch bei rund 690 Millionen Euro, berichtet Datamonitor.

Fraglich ist jedoch, ob die von den Portalen generierten Umsätze den Investoren noch reichen. Falls nicht, droht ihnen auf dem Höhepunkt ein ähnliches Debakel, wie bereits zahlreichen anderen Unternehmen zur Jahrtausendwende. Auch damals, haben große IT-Konzerne zu überhöhten Preisen kleinere Firmen aufgekauft.

Genau dieses Problem sehe man zurzeit auf dem Markt der sozialen Netzwerke. So zeigte sich auch die New York Times jüngst überrascht darüber, dass der Marktwert von Facebook auf rund 10 Milliarden Euro geschätzt wird, während Yahoo angeblich nur doppelt so viel wert ist, obwohl der Umsatz des Internet-Dienstleisters 32 Mal so hoch ist, wie der von Facebook.

Ob der Web 2.0-Boom wirklich im Jahr 2012 vorbei ist, wird sich spätestens in fünf Jahren zeigen. Sicher ist jedoch, dass sich die häufig überteuerten Übernahmen im Bereich der Web 2.0-Portale auch in Zukunft fortsetzen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:55 Uhr Hill Burry super - kompakte Geldbörse / Portmonnaie aus naturbelassenem weichem Leder Hochformat LGHB5036
Hill Burry super - kompakte Geldbörse / Portmonnaie aus naturbelassenem weichem Leder Hochformat LGHB5036
Original Amazon-Preis
34,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
25,00
Ersparnis zu Amazon 28% oder 9,90
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden