Evian verkauft virtuelles Wasser in Second Life

Internet & Webdienste Die Marketing-Experten des Wasserspezialisten Evian haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ab sofort verkaufen sie in der virtuellen Welt Second Life das natürliche Wasser an Getränkeautomaten, die für jeden zugänglich sind. Dort erhält man neben einer Flasche Wasser auch einen neuen Skin für seinen Avatar. Um die gesunden Eigenschaften des Wassers zu präsentieren, sollen diese Skins besonders dynamisch sein und hochauflösende Texturen bieten. Während des "Einkaufs" am Getränkeautomaten wird sich ein PopUp öffnen, in dem die neuen Skins angeboten werden.


Die virtuelle Online-Welt Second Life sorgte in der Vergangenheit schon des öfteren für kuriose Schlagzeilen. So wollten beispielsweise die Mitarbeiter von IBM Italien in einen Streik treten. Dazu wollten sie nicht etwa auf der Straße demonstrieren, sondern in der virtuellen Umgebung.

Erst in der letzten Woche berichteten wir darüber, dass auch Microsoft eine eigene Online-Welt plant. Sie soll die verschiedenen Produkte aus dem Spiele-, PC- und Mobil-Bereich miteinander verknüpfen. Dabei würde man wahrscheinlich zunächst den PC in den Mittelpunkt stellen und das Angebot dann auf Xbox und andere Produkte wie möglicherweise auch Zune ausweiten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:00 Uhr beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
beyerdynamic DT 770 PRO 16 Ohm Limited Black Edition Kopfhörer
Original Amazon-Preis
159,00
Im Preisvergleich ab
125,00
Blitzangebot-Preis
108,49
Ersparnis zu Amazon 32% oder 50,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden