Studie: Urlaubsplanung immer häufiger im Internet

Internet & Webdienste Wie aus einer aktuellen Studie des Europäischen Tourismus Instituts (ETI) hervorgeht, erfolgt die Urlaubsplanung in Deutschland immer häufiger über das Internet. Rund zwei Drittel aller Deutschen sparen sich demnach inzwischen den Gang ins Reisebüro, heißt es. Die Forscher erklärten, dass die Zahl der Online-Reisebuchungen seit dem Jahr 2004 stark gestiegen ist. Während sich in diesem Jahr bereits 66 Prozent der deutschen Urlauber im Internet über ihr Ferienziel informiert haben und auch ihren Urlaub im Internet gebucht haben, waren es drei Jahre zuvor nur knapp 40 Prozent.

Wie das ETI weiter berichtet, planen bereits jetzt etwa 80 Prozent der Deutschen auch im kommenden Jahr wieder zu verreisen. Gegenüber dem Vorjahr, entspricht dies einem Plus von acht Prozent, was die Reisebereitschaft der Bundesbürger angeht, so das ETI.

Für die Umfrage, hat das Europäische Tourismus Institut rund 3000 Personen befragt. Dabei kam auch heraus, dass die Diskussionen um den Klimawandel keinen Einfluss auf die Urlaubsplanung der Deutschen haben. "93 Prozent der Deutschen erklärten, die Diskussion um den Klimawandel habe sich nicht auf ihre diesjährige Urlaubsplanung ausgewirkt", so Professor Heinz-Dieter Quack, Leiter des ETI.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden