Apple Mac OS X "Leopard" am 26. Oktober *Update*

Software Apple arbeitet derzeit an der Fertigstellung einer neuen Ausgabe seines Betriebssystems Mac OS X. Die "Leopard" genannte Version 10.5 bringt eine Reihe von Neuerungen mit, darunter auch ein verändertes Design der Benutzeroberfläche, ein neues Dock und Unterstützung für das Dateisystem ZFS. Was den Veröffentlichungstermin von "Leopard" angeht, hält sich Apple wie üblich weiterhin bedeckt. Dementsprechend brodelt die Gerüchteküche derzeit so heftig wie selten. Jetzt wollen Apple-Insider den Termin für die Vorstellung der neuen Ausgabe von Mac OS X erfahren haben.

Nach Angaben von ThinkSecret wurden die zuvor veröffentlichten Angaben, dass Apple Mac OS X 10.5 "Leopard" am 26. Oktober 2007 veröffentlicht werden soll, inzwischen von einer Reihe verlässlicher Quellen bestätigt. ThinkSecret ist in der Mac-Szene für seine recht guten Kontakte zu Apple-nahen Quellen bekannt.

Wie die Apple-Insider weiter berichten, wird Apple wie schon beim iPhone, seine Verkaufsstellen am Abend der Vorstellung von Mac OS X 10.5 früher schließen als normal. Nachdem das überarbeitete Betriebssystem dann offiziell der Öffentlichkeit präsentiert wurde, öffnen die Geschäfte dann wieder.

Update (15:00 Uhr): Vor kurzem hat Apple offiziell bekannt gegeben, dass Mac OS X 10.5 "Leopard" am 26. Oktober 2007 auf den Markt bringen wird. Der Preis soll bei 129 US-Dollar liegen. Zum gleichen Zeitpunkt soll auch eine Server-Variante erscheinen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren80
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden