iPhone-Klon? Microsoft-Patent für Handy-Oberfläche

Microsoft Apples iPhone sorgt offenbar nicht nur im Hinblick auf die Bedienung von Handys für frischen Wind. Auch auf die Gestaltung der Benutzeroberfläche legen die anderen Handyhersteller nun offenbar mehr Wert. Offenbar ist dies auch bei Microsoft der Fall. Das Unternehmen hat im Juli ein Patent eingereicht, das "erweiterbare, gefilterte Listen für die Benutzeroberfläche mobiler Geräte" beschreibt. Es geht also darum, die Inhalte und Funktionen bei Handys so zu ordnen und zu Filtern, dass sie für den Nutzer besser zugänglich gemacht werden.


Die Patentschrift enthält eine Reihe von Beispielbildern, die zeigen, wie eine solche Oberfläche aussehen könnte. Bei vielen Apple-Fans dürften die Bilder für Aufregung sorgen, da die Abbildungen durchaus stark an das Interface des iPhone erinnern.


Wahrscheinlich will Microsoft aber nicht das Interface des iPhone patentieren, sondern eine auch per Touchscreen einfach zu bedienende Oberfläche für sein Handybetriebssystem Windows Mobile entwickeln. Das in dem Patent beschriebene System fässt die Informationen oder Funktionen mehrerer Programme in einer kurzen Liste zusammen, so dass die Daten einfacher erreichbar sind.

Einige Webseiten, vor allem aus dem Mac-Bereich, mutmaßen derzeit dennoch, dass Microsoft mit dem neuen Patent versuchen könnte, gegen Apple wegen der iPhone-Oberfläche vorzugehen. Dabei wird jedoch oft außer Acht gelassen, dass es sich lediglich um Illustrationen handelt, die die Funktion des Konzepts verdeutlichen sollen und nicht um konkrete Design-Beispiele.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden