Aldi bald mit kompaktem Vista-Notebook für 699 Euro

Hardware Bei diversen deutschen Supermarktketten gibt es seit Jahren auch PC-Systeme. Mit Aldi hat nun der Pionier dieses Trends ein neues Notebook angekündigt, das ab 22. Oktober bei den Nord-Filialen des Discounters erhältlich sein soll. Das Gerät stammt wie so oft von Medion. Es handelt sich um das MD96360, das mit seinem 12,1-Zoll-Display in der Kategorie der Kompakt- bzw. Subnotebooks angesiedelt ist. Im Innern steckt ein AMD Turion 64 X2 TL-56, dessen zwei Kerne mit jeweils 1,8 Gigahertz takten.


Das Display hat eine Auflösung von 1280x800 Pixeln und wird von der Onboard-Grafiklösung ATI Radeon Xpress 1150 befeuert. Beim Arbeitsspeicher zeigt sich Aldi mit zwei Gigabyte großzügig. Auch die 150-Gigabyte-Festplatte ist für Notebook-Verhältnisse mehr als ausreichend bemessen.

Zur weiteren Ausstattung gehört ein DVD-Brenner, 3 USB-Anschlüsse, Firewire, VGA-Ausgang, LAN, ExpressCard-Slot und natürlich WLAN. Als Betriebssystem kommt Windows Vista Home Premium zum Einsatz, das dank des großen Arbeitsspeichers problemlos arbeiten dürfte.

Den Preis des Medion MD96360 gibt Aldi mit 699 Euro an.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden