Samsung und Sun entwickeln iPhone-Konkurrenten

Telefonie Wie die südkoreanische Tageszeitung JoongAng Ilbo in ihrer gestrigen Ausgabe berichtet hat, will der Elektronikhersteller Samsung zusammen mit Sun Microsystems ein Smartphone entwickeln, das dem iPhone von Apple offiziell Konkurrenz machen soll. Dieses Gerät wird auf der Java-Technologie von Sun basieren, gefertigt wird es von Samsung. Laut dem Bericht soll es im Vergleich zum iPhone über eine bessere Funktionalität verfügen und deutlich weniger kosten. Die Tageszeitung beruft sich dabei auf Scott McNealy, den Aufsichtsratchef von Sun.

Bislang wollte Samsung diese Meldung noch nicht bestätigen. Man habe zwar mit Sun über diese Idee diskutiert, doch eine feste Abmachung gibt es noch nicht. Wann die endgültige Entscheidung fallen wird, ist nicht bekannt.

Sun verfügt mit Java FX Mobile über eine leistungsfähige Plattform, mit deren Hilfe ein großer Funktionsumfang auf Smartphones geschaffen werden kann. Allerdings wird dazu auch eine leistungsstarke Hardware benötigt. Für alle anderen Geräte stellt Sun Java ME zur Verfügung, das inzwischen fast auf allen Modellen zum Standard geworden ist, um kleine Java-Programme und -Spiele auszuführen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden