Analysten: GTA 4 wird erfolgreicher sein als Halo 3

PC-Spiele Eigentlich wollte Rockstar Games bereits jetzt die Entwicklung am neuen Action-Titel Grand Theft Auto 4 abgeschlossen haben, doch daraus wurde nichts. Man hat das Spiel bereits vor einigen Wochen auf Anfang 2008 verschoben und damit klug gehandelt. Diverse Analysten gehen derzeit davon aus, dass sich GTA 4 deutlich besser verkaufen wird als Halo 3, das in der letzten Woche für Schlagzeilen sorgte. Der neue Ego-Shooter für Microsofts Xbox 360 ist bisher das erfolgreichste Spiel aller Zeiten. Wäre GTA 4 zum gleichen Zeitpunkt veröffentlicht worden, hätten sich beide Titel gegenseitig behindert.


Die Analysten von Janco Partners gehen davon aus, dass Halo 3 bisher rund 4,4 Millionen Mal verkauft wurde - 5,2 Millionen Exemplare sollen zum Verkaufsstart zur Verfügung gestanden haben. Von GTA 4 sollen zum Verkaufsstart 9,2 Millionen Exemplare in den Regalen der Händler stehen - ein Großteil davon soll auch gleich in der ersten Verkaufswoche über die Ladentheke gehen.

Der Publisher Take 2 würde damit in den ersten sieben Tagen einen Umsatz von 466 Millionen US-Dollar machen und damit ein Vielfaches der Entwicklungskosten einnehmen. Ob die Analysten Recht behalten, wird sich Anfang 2008 zum Start von GTA 4 zeigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Preisvergleich für Halo 4

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden