Nintendo Wii: Download-Service für Spiele geplant

PC-Spiele Nintendo hat heute auf seiner Autum-Conference in Japan einen neuen Online-Shop für die Spielekonsole Nintendo Wii vorgestellt. Bei WiiWare, so der offizielle Name, sollen kleinere Spiele zum Download angeboten werden, nachdem man sie mit den Wii-Points bezahlt hat. Als ersten Titel kündigte man das Spiel Final Fantasy Crystal Chronicles: The young king and the promised land von Sqare Enix an, dass für 1500 Wii-Points bzw. 15 Euro gekauft werden kann. Auch die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft und Sony hat derartige Angebote. So haben Besitzer der Xbox 360 Zugriff auf den Dienst Xbox Live Arcade - Käufer der Playstation 3 können das Playstation Network nutzen.

Gleichzeitig kündigte Nintendo an, dass man zukünftig auch Demoversionen von Spielen für die portable Konsole Nintendo DS zum Download anbieten will. Diese sollen nichts kosten, lassen sich mit der Wii herunterladen und dann per Funk auf den DS übertragen.

Weiterhin wurde heute eine neue Firmware für die Nintendo Wii veröffentlicht. Neben einigen kleineren Änderungen wurde die Unterstützung für zahlreiche Tastaturen integriert, so dass man nun fast alle USB-Modelle problemlos an seiner Konsole betreiben kann.

WinFuture Preisvergleich: Nintendo Wii und Zubehör
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden