Google Street View: Neue Bilder aus 6 US-Metropolen

Internet & Webdienste Der recht neue Dienst Google Street View wurde heute mit neuen Inhalten bestückt. Ab sofort stehen neue 360-Grad-Ansichten für sechs große Städte in den USA zur Verfügung. Dazu gehören Chicago, Pittsburgh, Philadelphia, Phoenix, Portland und Tucson. Dabei sind die Bilder aus Phoenix, Tucson und Teilen von Chicago sehr hochauflösend, so dass auch kleinere Details in der Fußgängerzone erkannt werden können. Bisher kümmerte sich das Unternehmen Immersive Media um die Aufnahmen, doch da der Vertrag mit Google zum Ende des Jahres ausläuft, hat sich der Suchmaschinenbetreiber persönlich um die Fotos gekümmert.


Bei Street View handelt es sich um eine Erweiterung von Google Maps, dem Kartendienst des Suchmaschinenbetreibers, der auf Wunsch auch Satellitenfotos zu jeder Region anzeigt. Einige bekannte Orte in den USA werden seit Mai sehr detailiert dargestellt. Dazu nutzt Google die Technolgie des kanadischen Unternehmens Immersive Media - Kameras filmen berühmte Plätze oder Ähnliches.

Zum Dienst: Google Street View
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden