eBay integriert Social Networking in seine Plattform

Wirtschaft & Firmen Das Auktionshaus eBay hat heute in den Vereinigten Staaten eine neue Social Networking-Funktion in seine Plattform eingebunden. Diese trägt den Namen "Neighborhoods" und soll dabei helfen, Käufer und Verkäufer mit ähnlichen Interessen zusammenzubringen. "Neighborhoods" ermöglicht den eBay-Nutzern Fotos, Kritiken, Tipps und weitere Hilfen auf der Seite online zu stellen. Die neue Funktion soll dabei auf lange Sicht die bisherigen Text-basierten Diskussions-Foren ersetzen, heißt es. Sobald man einer Nachbarschaft beitritt, ist die "My Neighborhoods"-Funktion unter "Mein eBay" zu finden.


Das neue Feature ist Teil der bereits gestarteten Neugestaltung des Online-Auktionshauses. Da man bei eBay seit geraumer Zeit mit schwindenden Nutzerzahlen zu kämpfen hat, wurde die Neugestaltung vor wenigen Monaten in die Wege geleitet, um wieder mehr Anwender auf die Seite zu locken.

Mit rund 480 Millionen verkauften Artikeln im zweiten Quartal 2007, musste eBay im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal einen Rückgang um sechs Prozent hinnehmen. Bereits in den nächsten Tagen sollen auch die Community-Seiten des deutschen eBay-Ablegers in überarbeiteter Version zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen: eBay Neighborhoods
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Alfred Hitchcock - Collection [7 DVDs]
Original Amazon-Preis
16,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,00
Ersparnis zu Amazon 27% oder 4,39

Soziale Netzwerke Links

Tipp einsenden