Lieferschwierigkeiten machen DVD-Laufwerke knapp

Hardware Bereits seit dem zweiten Quartal dieses Jahres gibt es Lieferengpässe für Bauteile, die für die Herstellung von DVD-Brennern benötigt werden. Nun erreichen die Lieferschwierigkeiten ihren Höhepunkt und sorgen für Knappheit bei Laufwerken und Brennern. So berichtet das taiwanesische Branchenmagazin DigiTimes, dass sich die Lieferschwierigkeiten nun auch auf DVD-ROM-Laufwerke und Slimline-DVD-Brenner auswirken. Auch der Kampf der Händler um die noch vorhandenen Reserven würde sich zuspitzen, heißt es.


"Wir können bestätigen, dass die Verfügbarkeit von DVD-Laufwerken in den vergangenen zwei bis drei Monaten schlechter geworden ist. Wir beobachten die Verknappung hauptsächlich bei SATA-Laufwerken. Hier liegt auch der Grund für die Lieferengpässe", so Renate Stoffel, Managerin für Marketing Communication bei LG Deutschland.

Wie DigiTimes weiter berichtet, spüren die Hersteller bereits erste Auswirkungen der Engpässe. So erklärte man bei Hitachi-LG Data Storage, dass derzeit nur etwa 85 bis 90 Prozent der Bestellungen auch gefertigt werden können. Bei Pioneer kann man derzeit nur rund 80 bis 90 Prozent aller Bestellungen fertigen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden