PlayStation: Sony will Werbung in Spielen einbinden

PC-Spiele Microsoft übernahm bereits im Jahr 2005 die Firma Massive, die sich auf die Vermarktung von Werbung in Computerspielen spezialisiert hat. Der Markt für InGame-Werbung ist seitdem stetig gewachsen, so dass Microsoft auf diesem Weg gute Gewinne einfahren kann. Das hat man offenbar auch bei Sony mitbekommen.

Der Microsoft-Gegner im Konsolenkrieg gründet deshalb nun ebenfalls eine eigene Abteilung für Werbung in Spielen. An ihre Spitze wird Darlene Kindler gestellt, die bereits seit gut 25 Jahren Erfahrungen im Bereich der Unterhaltungselektronik sammeln konnte. Sie wird unter anderem für die Entwicklung neuer Strategien für InGame-Werbung verantwortlich sein.

Zunächst konzentriert sich Sony auf die Teile der PlayStation-Plattform und das PlayStation Network. Darlene Kindler war bis vor Kurzem noch für Adscape Media tätig, einen Vermarkter von Werbung in Spielen, der im März vom Online-Werberiesen Google übernommen wurde. Wann Sony erstmals Werbung einsetzen will, teilte das Unternehmen zunächst nicht mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden