Hacker attackierte eBay-Server & sperrte Nutzer aus

Internet & Webdienste Ende letzter Woche ist es einem Hacker gelungen, sich Zugang zu einem Server des Online-Auktionshauses eBay zu verschaffen und dessen Nutzer kurzfristig auszusperren. Nach Angaben von eBay hatte dadurch eine "sehr kleine" Gruppe von Kunden keinen Zugriff auf ihre Nutzerkonten. Man habe den Angreifer schnell blocken können, bevor er "bleibende Schäden" anrichten konnte, teilte das Unternehmen mit. Er habe außerdem zu keinem Zeitpunkt auf Bankdaten oder andere persönliche Informationen von eBay-Nutzern zugreifen können, hieß es weiter. Die betroffenen Nutzerkonten seien mittlerweile gesichert und wiederhergestellt worden.

Erst vor kurzem war es einem Angreifer gelungen, sich Zugriff auf die Daten von rund 1200 eBay-Nutzern zu verschaffen. Die Informationen wurden in der Folge in einem Diskussionsforum des Online-Auktionshauses veröffentlicht. Dementsprechend groß war auch die Verunsicherung unter den Kunden, was den neuen Angriff angeht, wie sich an der Länge einer Forumsdiskussion zum Thema erkennen lässt.

Einige eBay-Nutzer geben dort an, dass sie E-Mails von einem Hacker namens "Vladuz" erhalten hätten, in denen er angibt, für die jüngste Attacke verantwortlich zu sein. Er habe ihre Accounts angegriffen, weil sie sich in Foren negativ über ihn geäußert hätten, so die Kunden. eBay hat bisher noch keine Angaben dazu gemacht, wer hinter dem Vorfall steckt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Interessantes bei eBay

Tipp einsenden