Samsung bringt Dual-Sim-Handy bald nach Europa

Telefonie Der Elektronikhersteller Samsung hat am gestrigen Sonntag angekündigt, dass man ab November das Mobiltelefon D880 DuoS in Europa anbieten will. Es zeichnet sich vor allem durch zwei Sim-Karten-Slots aus, die die Nutzung von zwei Rufnummern in einem Gerät ermöglichen. Mit dem Gerät richtet sich das Unternehmen vor allem an den russischen Markt. Dort gibt es mittlerweile 155 Millionen Mobilfunk-Anschlüsse aber nur 142 Millionen Einwohner. Viele Leute nutzen zwei unterschiedliche Handy-Verträge für die Arbeit und das Privatleben. Dank des neuen Samsung-Handys fällt jetzt die Anschaffungs eines zweiten Gerätes weg.


Samsung geht davon aus, dass man im nächsten Jahr eine Million Exemplare des D880 DuoS verkaufen kann. Damit würde man einen Umsatz von rund 200 Millionen US-Dollar erwirtschaften. Das Mobiltelefon soll ab November für 18.000 Rubel (510 Euro) erhältlich sein.

Das Handy verfügt über eine 3-Megapixel-Kamera mit einem Autofokus. Das Display kann 320 x 240 Bildpunkte darstellen - der integrierte Media Player spielt die Formate MP3, AAC und WMA ab. Um die Musik auf dem Gerät speichern zu können, kann der Speicher mittels Micro-SD-Karte auf zwei Gigabyte aufgerüstet werden - Angaben über den internen Speicher liegen nicht vor.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden