Erster Patch zum Strategiespiel 'World in Conflict'

PC-Spiele Die Entwickler von Massive Entertainment haben am heutigen Montag den ersten Patch für das Strategiespiel World in Conflict veröffentlicht. Das Update aktualisiert das Spiel auf die Version 1.001 und bringt einige Verbesserungen mit. So wurde unter anderem die Performance des Spiels im DirectX-10-Modus verbessert, sofern die Grafikkarte die neue Multimediaschnittstelle unterstützt. Weiterhin wurde am Balancing der Einheiten gearbeitet, so dass die Schlachten zukünftig ausgeglichener ausgetragen werden. Zu guter letzt hat das Spieler-Profil ein paar neue Einstellmöglichkeiten erhalten.


World in Conflict spielt in einer Parallelwelt, in der der kalte Krieg nicht friedlich ausgegangen ist. Es heißt als wieder einmal Westen gegen Osten. Als Spieler hat man die Möglichkeit, Panzer zu befehligen. Sehr interessant ist das komplett zerstörbare Terrain, so dass man die hübschen grünen Wiesen und die modernen Städte nach einer Panzerschlacht kaum wieder erkennt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Echtzeitstrategiespielen liegt der Schwerpunkt nicht beim Basisbau und beim Sammeln von Ressourcen, sondern auf taktischen Panzerschlachten. Die PC-Demo zum Spiel ist bereits seit dem 25. August erhältlich und bietet sowohl Single- als auch Multiplayer-Schlachten.

Download: World in Conflict Patch 1.001 (Worthplaying.com)
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:25 Uhr Nur 62.50 Euro Microsoft Office 365 Home
Nur 62.50 Euro Microsoft Office 365 Home
Original Amazon-Preis
74,89
Im Preisvergleich ab
64,99
Blitzangebot-Preis
62,50
Ersparnis zu Amazon 17% oder 12,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden