Podcast der Kanzlerin kostete bisher 550.000 Euro

Internet & Webdienste Seit dem letzten Jahr wendet sich die Bundeskanzlerin Angela Merkel jede Woche an ihre Mitbürger. Dazu verwendet sie ein modernes Mittel der Kommunikation, einen so genannten Video-Podcast, dessen Produktion natürlich auch Geld kostet. Der Focus berichtet in seiner aktuellen Ausgabe, dass die Produktion bisher 550.000 Euro gekostet hat. Das teilte das Bundespresseamt auf eine Anfrage des FDP-Abgeordneten Volker Wissing mit. Anfangs wurde die Video-Botschaft von der Agentur RCC erstellt, an der der Merkel-Biograf Wolfgang Stock als Partner beteiligt ist.

Nachdem die Agentur für die ersten vier Ausgaben des Podcasts 26.000 Euro erhalten hat, kritisierte die Öffentlichkeit dieses Projekt und es kam zu einer Ausschreibung. Seitdem ist die Evisco AG aus München für die Produktion verantwortlich. Jürgen Hausmann als Vorstandsmitglied des Unternehmens ist gleichzeitig ein Schwiegersohn von Edmund Stoiber - der ordnungsgemäße Ablauf des Ausschreibungsverfahrens wurde angezweifelt.

Der Video-Podcast von Angela Merkel kostet also pro Ausgabe 10.800 Euro. Jede Video-Mitteilung wird im Schnitt 200.000 Mal abgerufen. Insgesamt konnten bereits 10 Millionen Abrufe registriert werden.

Weitere Informationen: Bundeskanzlerin.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
BenQ GL2760H 68,6 cm (27 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, HDMI, VGA, 2ms Reaktionszeit)
Original Amazon-Preis
181,99
Im Preisvergleich ab
171,00
Blitzangebot-Preis
149,90
Ersparnis zu Amazon 18% oder 32,09

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden