Windows verliert Marktanteile, Mac & Linux punkten

Windows Apples Marktanteil im Markt für Betriebssysteme kann offenbar von der schleppenden Adaption von Windows Vista profitieren. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Net Applications stieg der Marktanteil im Bereich der Personal Computer seit dem letzten Jahr recht deutlich an. Im September lagt Apples Marktanteil bei 6,6 Prozent und damit fast 2 Prozent höher als noch im Vorjahr. Auch gegenüber dem Vormonat August konnte man sich steigern. Damals lag der Wert noch bei 6,15 Prozent. Net Applications führt den Anstieg vor allem auf die Popularität von Apples Intel-basierten Geräten zurück, die seit Anfang 2006 angeboten werden.

Der Marktanteil von Microsofts Windows-Betriebssystemen ging gegenüber dem Vorjahr um gut 3 Prozent zurück. So arbeiteten im September 2006 noch 94 Prozent der Computer mit Windows, während es im gleichen Monat 2007 nur noch 91 Prozent waren. Windows Vista kommt mittlerweile auf einen Marktanteil von 7,4 Prozent und legt somit auf Kosten ältere Windows-Versionen weiter zu.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple mit der Einführung der "Leopard" genannten neuen Ausgabe seines Betriebssystems Mac OS X seinen Marktanteil weiter ausbauen kann. Auch bei den Browsern konnte Apple punkten. So wird Safari mittlerweile von mehr als 5 Prozent der Surfer eingesetzt - ein Zuwachs von rund 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Open-Source-Szene kann sich ebenfalls über kräftige Zuwächse freuen. Zwar stagniert der Marktanteil des freien Browsers Firefox derzeit, doch das quelloffene Betriebssystem Linux legte kräftig zu. Nach Angaben von Net Applications waren im September 2007 0,81 Prozent der Internet-Nutzer mit Linux unterwegs. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet dies eine Verdopplung - damals waren es nur 0,4 Prozent der Nutzer.

Weitere Informationen: Marketshare.Hitslink.com
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren128
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:35 Uhr Samsung KU6519 123 cm (49 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung KU6519 123 cm (49 Zoll) Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
649,00
Blitzangebot-Preis
629,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 70,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden