Verbatim bringt die Mini-Blu-ray-Disc nach Europa

Hardware Ab November wird es in Europa neuartige Blu-ray-Rohlinge geben, die mit einem Durchmesser von 8 cm deutlich kleiner sind als die normalen 12cm-Rohlinge. Sie eignen sich für Blu-ray-Camcorder, die auf unserem Markt noch nicht erhältlich sind. Auf die kleinen Scheiben passen 7,5 Gigabyte Daten. Das reicht für eine einstündige Aufnahme mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Setzt man die Qualität des Bildes etwas herab, auf 1440 x 1080 Bildpunkte, passen immerhin zwei Stunden Videomaterial auf eine Mini-Blu-ray-Disc.

Die Rohlinge werden in Deutschland unter der Marke Verbatim vertrieben. Dahinter steckt das japanische Unternehmen Mitsubishi Kagaku Media (MKM). Eine einmalig zu beschreibende Disc (BD-R) wird für 12,99 Euro erhältlich sein - wiederbeschreibbare Scheiben werden 17,99 Euro pro Stück kosten.

Die Mini-Blu-ray-Discs werden beispielsweise für die BD-Camcorder von Hitachi benötigt, die seit August in Japan erhältlich sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden