Nokia kritisiert Apple: Das iPhone ist keine Revolution

Wirtschaft & Firmen Nokia, der größte Handy-Hersteller der Welt, hat Apple mit seinem neuen iPhone scharf kritisiert. Das berichtet die Berliner Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe. Demnach hat das amerikanische Unternehmen kaum etwas Neues auf den Markt gebracht. "Apple hat in einen Musikspieler ein Telefonmodul eingebaut. Darin kann ich nur schwerlich eine großartige Innovation erkennen", sagte Pekka Rantala, Europa-Chef von Nokia. Gleichzeitig wies er die Vorwürfe zurück, dass Nokia mit dem angekündigten Musik-Dienst und der dazugehörigen Software die Geschäftsidee von Apple kopieren will.

"Der Schritt, noch mehr ins Internet zu gehen, ist für uns unausweichlich gewesen", sagte Rantala gegenüber der Berliner Zeitung. "Ansonsten würden wir uns selbst paralysieren." Dass künftig die Inhalte für das Handy aus dem Web kommen, bezeichnet er als einen Schritt, den die gesamte Branche nehmen muss.

Außerdem machte Nokias Europa-Chef klar, dass man kein Problem mit einer iTunes-Software für Nokia-Handys hätte. "Wenn Apple so etwas machen möchte: Bitte, warum nicht? Der Kunde entscheidet, was er auf seinem Handy nutzen will."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden